Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Backtriebsmittel und Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Blog - Rezepte & Infos rund um das Thema Hamburger, Burgerbrötchen & Hot Dog Brötchen

Nachfolgend findest Du allerhand schöne und leckere Rezepte, aber auch viele Infos und Wissenswertes rund um das Thema Burger Brötchen und Hot Dog Brötchen. Wir geben Dir mit unseren Rezepten Anregungen, wie Deine Hamburger noch besser und leckerer werden.

Nachfolgend findest Du allerhand schöne und leckere Rezepte, aber auch viele Infos und Wissenswertes rund um das Thema Burger Brötchen und Hot Dog Brötchen. Wir geben Dir mit unseren Rezepten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Blog - Rezepte & Infos rund um das Thema Hamburger, Burgerbrötchen & Hot Dog Brötchen

Nachfolgend findest Du allerhand schöne und leckere Rezepte, aber auch viele Infos und Wissenswertes rund um das Thema Burger Brötchen und Hot Dog Brötchen. Wir geben Dir mit unseren Rezepten Anregungen, wie Deine Hamburger noch besser und leckerer werden.

Der Burgerpattie ist die Grundzutat eines Hamburgers. Es muss nicht immer Rindfleisch sein. Es geht natürlich auch vegetarisch mit einer Aubergine.
Es muss nicht immer Fleisch sein: Beim Monkey Burger besteht der Pattie nicht aus Rinderhack, sondern wird komplett ohne Fleisch, nur aus z.B. Tofu, Banane, Erdnüssen, Sesampaste, Sojasauce und anderen Zutaten hergestellt.
Tags: Burger, Hamburger
Guacamole ist ein Avocado-Dip aus der mexikanischen Küche. Das Wort Guacamole stammt von dem Nahuatl-Wort ahuacamolli, was so viel wie „Avocadosauce“ bedeutet. Sie ist auch in der Tex-Mex-Küche beliebt und verbreitet. Was liegt also näher, als Guacamole auch auf einem Burger zu servieren, um aus einem "normalen" Burger einen Tex-Mex-Burger herzustellen.
Anstatt den Hamburger mit einem Rinderhackfleisch-Pattie zu belegen, kannst du ihn auch wunderbar mit frisch gebratenem Fischfilet bestücken. Dadurch schmeckt er komplett anders und beim Burgerverzehr tritt so schnell keine Langeweile auf, wenn du immer mal wieder variierst.
Wohl alle Kinder lieben Fischstäbchen. Doch immer nur Fischstäbchen pur oder mit Kartoffelsalat ist auf Dauer doch etwas langweilig. Da ist der Fischstäbchen Burger eine tolle und superleckere Alternative. Die Fischstäbchen Burger gehen sehr schnell und du brauchst nur wenige Zutataten.
Der klassische Hamburger besteht aus einem Pattie aus Rinderhackfleisch. Man kann hier aber sehr gut variieren. Man kann zum Beispiel mit einem Pattie aus Leberkäse ganz einfach einen bayerischen Burger herstellen.
Vegetarier wollen oft auf einen saftigen Burger nicht verzichten. Das müssen sie auch nicht. Für den Burger Pattie aus Rindfleisch gibt es nämlich genug Alternativen. In diesem Rezept wird der Pattie bzw. Bratling z.B. haupsächlich aus Avocado hergestellt. Dank der anderen typischen Hamburger-Zutataten schmeckt der Hamburger dann recht ähnlich wie ein klassischer Burger mit einem Rinderhack-Pattie.
Anstatt den Burger Pattie aus Rinderhackfleisch zu formen, kann er auch aus Halloumi gefertigt werden. Halloumi ist ein halbfester Käse aus der Milch von Kühen, Schafen oder Ziegen, manchmal auch gemischt. Häufig wird der Halloumi auch als „Grillkäse“ bezeichnet bzw. angeboten.
Wer seinen Hamburger ohne Fleisch möchte, für den gibt es viele verschiedene Burger-Varianten. Beim nachfolgenden Rezept wird der Pattie bzw. Bratling aus Grünkernschrot und anderen Zutaten hergestellt.
Der klassische Hamburger besteht in der Regel aus einem Pattie aus Rinderhackfleisch. Es gibt aber zahlreicher Varianten. Bei dem nachfolgenden Rezept bedienen wir die Fans von Schweineschnitzeln. Denn diese kann man mit leckeren Zutaten auch zwischen ein Burgerbrötchen legen.
Das nachfolgende Rezept eines Pizzaburgers ist etwas für Liebhaber, die sich nicht zwischen Hamburger und Pizza entscheiden wollen. Hier kommt einfach beides in Kombination eines Pizzaburgers auf den Teller. Die Menge ist mit 1500 g Hackfleisch, 500 Gramm Käse, vielen anderen Zutaten und den beiden Pizzen wirklich riesig. Das Rezept eigent sich von der für gut 4-5 Personen, die ordentlich Hunger haben sollten.
Ein Burger soll satt machen und natürlich gut schmecken. Der Man's Best Burger ist ein echt großer und gehaltvoller Burger für ganze Kerle. Er wird mit ordentlich Zutaten und Saucen beladen und macht auch gute Esser gut satt.
Tags: Burger, Hamburger
2 von 6