Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Backtriebsmittel und Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Blog - Rezepte & Infos rund um das Thema Hamburger, Burgerbrötchen & Hot Dog Brötchen

Nachfolgend findest Du allerhand schöne und leckere Rezepte, aber auch viele Infos und Wissenswertes rund um das Thema Burger Brötchen und Hot Dog Brötchen. Wir geben Dir mit unseren Rezepten Anregungen, wie Deine Hamburger noch besser und leckerer werden.

Nachfolgend findest Du allerhand schöne und leckere Rezepte, aber auch viele Infos und Wissenswertes rund um das Thema Burger Brötchen und Hot Dog Brötchen. Wir geben Dir mit unseren Rezepten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Blog - Rezepte & Infos rund um das Thema Hamburger, Burgerbrötchen & Hot Dog Brötchen

Nachfolgend findest Du allerhand schöne und leckere Rezepte, aber auch viele Infos und Wissenswertes rund um das Thema Burger Brötchen und Hot Dog Brötchen. Wir geben Dir mit unseren Rezepten Anregungen, wie Deine Hamburger noch besser und leckerer werden.

Zwischen die Burgerbrötchen-Hälften gehören neben einem saftigen Rinderhack-Pattie und Gemüse wie Salat, Tomate, Zwiebel, Gurke usw. auch Saucen wie Ketchup und/oder eine Burger Sauce. Im Supermarkt gibt es in der Regel bei den Burger Saucen nur sehr wenig Auswahl. Die Lösung lautet: Selbst machen. Die Kochbücher und die Rezepte-Seiten im Internet sind voll mit den verschiedensten Hamburgersaucen. Die Vielfalt ist enorm. Oft ist aber wenig Zeit und wenn es schnell gehen muss, um eine leckere Hamburger Sauce bzw. ein Hamburger Dressing anzurühren ist das nachfolgende Rezept eines schnellen Hamburger-Dressing optimal.
Man kann einen Burger Pattie natürlich ganz klassisch mit Rinderhackfleisch, Salz und Pfeffer für den Hamburger herstellen. Saucen drauf und weitere Zutaten (Salat, Gurke, Zwiebeln, Tomate usw.) zwischen die Hamburgerbrötchen geben und genießen. Für Whiskey-Liebhaber bietet sich aber das nachfolgende Rezept eines Whiskey Burgers an. Die zusätzlichen Hauptzutaten sind hier nämlich Whiskey und Bier. Dieses gibt dem Burger ein ganz besonderes Aroma.
Tags: Whiskey, Bier, Pattie
In der Regel benutzt man für einen Hamburger einen Patty aus Rindfleisch. Es geht aber auch anders, wie das nachfolgende Rezept zeigt. Die Hackfleischsauce ist mal eine ganz andere Variante, lässt sich allerdings nicht sehr gut mit den Händen essen, so dass man Messer und Gabel bereit legen sollte. In den USA wird diese Version des Burgers auch Sloppy Joe genannt.
Auf einen deftigen Hamburger gehören auf jeden Fall Zwiebeln. Hier gehen die Geschmäcker auseinander. Mancher bevorzugt rohe Zwiebeln, andere wiederum gebratene. Beide Varianten haben definitiv ihre Daseinsberechtigung. Schließlich schmeckt der Burger mit rohen Zwiebeln anders als mit gebratenen Zwiebeln. Man kann natürlich einfach eine Zwiebel in Ringe schneiden und in die Pfanne geben und kurz braten, es geht allerdings auch wesentlich kulinarischer.
Tags: Whiskey, Zwiebeln
Auf einen Hamburger gehört auf jeden Fall eine leckere Burgersauce. Diese ist meist ausschlaggebend wie gut ein Burger schmeckt. Dieses Rezept für eine Burgersauce benötigt nur wenige Zutaten, ist schnell umzusetzen und schmeckt auch noch richtig gut.
Auf einen Hamburger gehören neben reichlich Zutaten, wie knackigen Salat, Tomate, Zwiebeln, Gurke und vieles mehr natürlich auch entsprechende Saucen. Die meisten geben auf Ihren Hamburger einfach nur handelsübliche Burgersauce aus dem Supermarkt und/oder Ketchup. Dabei ist die Welt der Hamburgersaucen sehr groß. Allerdinmgs wirst du im Supermarkt nur eine kleine Auswahl finden, meist nur 1-2 verschiedene Saucen. Von daher lautet das Motto: Selbst machen. Variierst du nämlich bei deinen Burgern die Saucen, so schmeckt er jedes Mal anders und das Burger essen wird sicher so schnell nicht langweilig.
Neben vielen Zutaten (wie Salat, Tomate, Gurke, Zwiebeln usw) gehören auf einen Hamburger natürlich auch Saucen. Viele Hamburger-Fans geben einfach nur Ketchup oder normale Burger-Sauce auf den Burger. Allerdings ist die Welt der Hamburgersaucen vielseitig. Variierst du bei deinen Burgern immer mal die Sauce, so schmeckt er jedes Mal anders.
Auf einen Burger muss nicht immer nur langweiliger Ketchup oder die übliche Burgersauce. Wer es gerne etwas deftig mag, für den ist unser Rezept für eine Bacon-Burger-Sauce gut geeignet. Die Sauce hat ordentlich Zunder und holt das Beste aus dem Burger heraus.
Als Beilage zu einem leckeren Burger müssen es nicht immer Pommes Frites sein. Auch Kartoffelspalten schmecken dazu sehr gut. Natürlich kann man diese in jedem Supermarkt kaufen, du kannst sie allerdings mit nur wenig Zutaten auch ganz einfach selbst machen und mit unserem Rezept sogar im Backofen und das sehr fettarm.
Auf einen leckeren Hamburger gehören neben vielen Zutaten, wie z.B. Salat, Tomate, Zwiebeln, Gurke und vieles mehr auch ein großer Klecks Suace. Viele begnügen sich mit normalem Tomatenketchup. Es muss aber nicht immer Ketchup sein, mit unserer süß-scharfen BBQ Sauce wird ihr Hamburger nochmals besser schmecken. Vorausgesetzt du magst den doch recht deftigen Barbecue Geschmack. In unserem BBQ Burger Saucen Rezept kommt neben der Schärfe , aber auch genug Süße zum Einsatz, so dass sich ein interessantes Gegenspiel im Geschmack ergibt.
Die Hauptzutat eines Burgers ist natürlich das Patty, auf deutsch auch Hacksteak genannt. Das Patty herzustellen ist keine große Kunst. Bis auf Rinderhack benötigen sie für die klassische Variante bis auf Pfeffer und Salz keinerlei Gewürze.
Es muss nicht immer Ketchup und Burger Sauce sein. Es darf auch mal deutlich würziger, schärfer und gehaltvoller sein, was auf den Burger kommt. Für alle, die gerne deftig essen ist unser Rezept einer Chili-Käse-Sauce perfekt.
2 von 4