Burger Buns online kaufen - Ein neues Projekt

Vom Burger-Test zu Burger Buns als Nischenprodukt: Ein neues Konzept für diese Webseite. Wie man dem Datum der vorherigen Einträgen entnehmen kann, liegt der Start bzw. der letzte Eintrag dieses Blogs schon einige Zeit zurück und auch die ursprüngliche Idee war eine andere.

Da ich aber einfach im Moment nicht wirklich Zeit habe in verschiedene Städten zu reisen um verschiedene Burger zu testen, wie die ursprüngliche Idee war, habe ich nach einer Idee gesucht, wie man im kulinarischen Bereich "Burger" eine Idee entwickeln kann um Burger-Liebhabern einen Mehrwert zu geben.

Warum Burger Buns online verkaufen?

Um die Geschichte dahinter zu verstehen muss ich kurz etwas ausholen. Als wir vor einiger Zeit nicht "nur" grillen wollten als meine Freundin ihren Geburtstag feierte, haben wir Burger gemacht. Patties selber aus Hackfleisch geformt. Aus dem Supermarkt frischen Salat, diverse Käsesorten und, und da war der Fehler, die Burger Buns (Brötchen) aus dem Supermarkt genommen.

Während wir bei den restlichen Zutaten auf Qualität geachtet haben, blieb uns bei den Buns nichts weiterer über als diese aufgeblasenen Luftbrötchen zu nehmen, da wir zum selber backen keine Zeit mehr hatten. Und wie ich es schon ahnte: Die Brötchen sind komplett zerfallen sobald sie mit Ketchup, Saucen und den sonstigen Zutaten in Berührung gekommen waren. Die Saucen und das Fett tropfte raus, alles in allem: Gut gemeint aber nicht gut gemacht.

Enttäuscht von der Erfahrung dachte ich mir "Sowas muss es doch zu kaufen geben!": Qualitativ hochwertige Hamburger Buns. Idealerweise in diversen Variationen wie Brioche, Vollkorn oder das klassische Sesam Bun, wenn möglich ohne Backhilfsmittel und Zusatzstoffe. Leider verlief meine Suche ergebnislos und ich dachte mir, dann macht man es eben selbst.

Gut 1 1/2 Jahre war diese Idee jetzt in meinem Kopf. Auf Grund von anderen Projekten wurde es immer wieder aufgeschoben. Auch hatte ich auch nicht wirklich das Know-How für den Lebensmittel-Sektor um hier allen Anforderungen gerecht zu werden.

Wie entwickelt man ein Burger Buns Rezept

Durch meine Tätigkeit als E-Commerce-Berater und Webentwickler lerne ich immer wieder interessante Leute mit interessanten Produkten kennen. So bekomme ich immer wieder Einblicke in neue Branchen und Nischen. Zweifelsohne ist der Vertrieb von Lebensmitteln über das Internet in den letzten Jahren immer mehr gewachsen, das merke ich auch an den Projekten die auf meinem Tisch landen.

Ein Mentor musste her

Durch Zufall ergab es sich, dass ich einen Kunden gewinnen konnte, der erfolgreich seine eigene Grill-Saucen-Linien entwickelt hat. Er stellt alles selber her und verzichtet auf Zusatz-und Konservierungsstoffe (was man auch schmeckt). Ich erzählte ihm von meiner Idee und er fand sie gut. Er machte ein bisschen Marktforschung und bekräftigte mich das Projekt anzugehen und fragte auch immer wieder nach. Als Lebensmittel-Fachmann stand er mir bei der Produktentwicklung als Mentor zur Seite. Es gelang mit seiner Hilfe ein einzigartiges Produkt zu entwickeln.

Dies ist also der Beginn der Burger Buns Bakery. In diesem Blog möchte ich die Entwicklung des Projektes dokumentieren. Hilfreiche Kommentare, Kritik und Produktwünsche sind sehr willkommen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.