Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Blog - Rezepte zum Thema Hamburger, Burgerbrötchen & Hot Dog Brötchen

Nachfolgend findest Du allerhand schöne und leckere Rezepte, aber auch viele Infos und Wissenswertes rund um das Thema Burger Brötchen und Hot Dog Brötchen. Wir geben Dir mit unseren Rezepten Anregungen, wie Deine Hamburger noch besser und leckerer werden.

Nachfolgend findest Du allerhand schöne und leckere Rezepte, aber auch viele Infos und Wissenswertes rund um das Thema Burger Brötchen und Hot Dog Brötchen. Wir geben Dir mit unseren Rezepten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Blog - Rezepte zum Thema Hamburger, Burgerbrötchen & Hot Dog Brötchen

Nachfolgend findest Du allerhand schöne und leckere Rezepte, aber auch viele Infos und Wissenswertes rund um das Thema Burger Brötchen und Hot Dog Brötchen. Wir geben Dir mit unseren Rezepten Anregungen, wie Deine Hamburger noch besser und leckerer werden.

Ein vegetarischer Burger, ganz ohne Fleisch, muss nicht langeweilig und fade schmecken. Das folgende Rezept eines Veggie-Burgers mit Quinoa beweist es.
Um Abwechslung in die Burger zu bringen, muss der Pattie ja nicht immer aus Rinderhackfleisch bestehen. Fisch, in diesem Falle, Lachs bietet sich ebenso an. Aus Lachstückchen und anderen Zutaten wird der Pattie geformt. Etwas für alle Fisch-Freunde.
Bei diesem würzigen Burger kommen viele Zutaten zum Einsatz. Das macht diesen Spicy Burger so einzigartig. Dieser Burger schmeckt unverwechselbar. Die reichthaltigen Zutaten bekommst du in jedem Supermarkt. Er ist zwar recht aufwendig. Der Zeitaufwand lohnt sich allerdings.
Der klassische Hamburger besteht aus einem Fleischpattie aus Rinderhackfleisch. Es gibt neben den Varianten mit Fisch und Hühnchen auch die Möglichkeit den Burger mit einem Steak zu beladen.
Feurig und scharf! Bei diesem Burger kommt selbst angesetzte Salsa Sauce zum Einsatz. Dieses Burger-Rezept ist etwas für alle die es etwas heftiger mögen.
Soll die Fleischeinlage des Burgers würzig schmecken, kann man den Fleischpattie wunderbar in Teriyaki-Sauce einlegen. Teriyaki-Sauce ist eine Mischung aus Sojasauce, Mirin oder Sake und eine Zubereitungsart in der japanischen Küche.
Leicht bzw. fettarm ist in. Ein Hamburger muss nicht mit Reue und schlechtem Gewissen gegessen werden. Man kann ihn nämlich entsprechend fett- und kalorienarm herstellen und dann mit vollem Genuss hineinbeißen.
Wer es Mal etwas exotisch mag für den ist unser Ziegenkäse Feigen Burger vermutlich genau das Richtige. Der Geschmack vom deftigen Ziegenkäse und der süßlichen Feigen ist mal was ganz anderes und bringt so eine Menge Vielfalt in den häufigen Burgergenuss.
Ein vegetarischer Hamburger ohne Fleisch muss nicht langweilig schmecken. Das beweist dieses Rezept. Dank der Kartoffelpuffer und der leckeren Guacamole aus Avocados ist er ein wahrer Gaumenschmaus.
Der klassische Hamburger besteht normalerweise aus einem Pattie aus Rinderhackfleisch. Dieses enthält relativ viel Fett. Deutlich fettärmer ist Hühnchenbrust. In diesem Rezept wird das magere Hühnchenfleisch klein gehackt und daraus dann der recht fettarme Fleisch-Pattie geformt.
Veggie ist in. Anstatt eines Fleisch-Patties kommt bei diesem vegetarischen Burger Ziegenkäse zum Einsatz. Auch für Nicht-Vegetarier einfach lecker.
Dieser Burger schmeckt Dank Weißkrautsalat, Zwiebeln, Tzatziki und der Gyros-Gewürzmischung herrlich griechisch. Die Zutaten bekommst du in jedem Supermarkt und die Zubereitung ist schnell gemacht.
1 von 7