Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Backtriebsmittel und Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Guacamole-Röstzwiebel-Burger - Rezept

Guacamole ist ein Avocado-Dip aus der mexikanischen Küche. Das Wort Guacamole stammt von dem Nahuatl-Wort ahuacamolli, was so viel wie „Avocadosauce“ bedeutet. Sie ist auch in der Tex-Mex-Küche beliebt und verbreitet. Was liegt also näher, als Guacamole auch auf einem Burger zu servieren, um aus einem "normalen" Burger einen Tex-Mex-Burger herzustellen.

Unser Tipp: Der Guacamole-Röstzwiebel-Burger muss mit dem Pattie, der Guacamole, Röstzwiebeln und anderen Zutaten eine Menge halten. Greife von daher am besten zu frischen und hochwertigen Hamburgerbrötchen bzw. Burger Buns. Die einfachen Burgerbrötchen aus dem Discounter bzw. Supermarkt bestehen in der Regel aus wenig Mehl und aus umso mehr "Luft". So sind sie zwar schön weich und fluffig, allerdings saugen sie sich beim Bestücken des Burgers sehr schnell mit der Sauce voll. Das Resultat: Beim Burgerverzehr mit den Händen zerbröseln sie leider recht schnell. Irgendwann greift man dann ziemlich entnervt zu Messer und Gabel. Die Hamburgerbrötchen bzw. Burger Buns aus unserem Bakery Online Shop sind deutlich stabiler und fester, aber doch wunderbar weich. Die Burger Brötchen bestehen nämlich aus ordentlich Material, also Mehl und sind somit sehr stabil. So sind sie in der Lage die vielen Zutaten des Guacamole-Röstzwiebel-Burgers sehr gut zu halten und zerfallen nicht so schnell bzw. gar nicht, so dass das Besteck in der Schublade bleiben kann.

Zutaten Guacamole-Röstzwiebel-Burger

  • 4 Hamburger-Brötchen
  • 4 Burger Patties (zu je 100-125 Gramm Rinderhackfleisch)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 große Avocado
  • Handvoll Röstzwiebeln
  • 1 Limette
  • 1 kleine Chilischote
  • 1 Tomate
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 kleine Paprikaschote
  • 1 Handvoll Salatblätter (z.B. Rucola)
  • etwas Ketchup
  • etwas Senf
  • etwas Salz und Pfeffer

  • Arbeitszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Guacamole-Röstzwiebel-Burger

  • Zuerst bereiten wir die Guacamole zu: Halbiere die Avocado, höhle sie mit einem Löffel aus und zerdrücke das Fruchtfleisch mit einer Gabel in eine kleinen Schale.
  • Presse die Limette aus und verrühre den Saft mit der zerdrückten Avocado.
  • Ziehe die Knoblauchzehen ab, presse sie mit einer Knoblauchpresse und gebe sie ebenfalls in die Avocadocreme.
  • Schneide die Chilischote klein und gebe sie unter die Guacamole.
  • Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.
  • Jetzt richten wir den Burger her: Forme aus dem Rinderhackfleisch die Patties und brate sie in einer Pfanne.
  • Wasche Salat, Gurke, Tomate und Paprika.
  • Schneide die Gurke und Tomate in Scheiben und die Paprika in Ringe.
  • Schneide die Burgerbrötchen auf und bestreiche die untere Hälfte mit Guacamole.
  • Dann weiter mit den Salatblättern belegen.
  • Lege dann den Pattie auf das Salatbett, bestreiche mit Ketchup und Senf und Röstzwiebeln drüberstreuen.
  • Dann Salatblätter, Tomate, Paprika und Gurke auf Röstzwiebeln drapieren und die Burgerbrötchenhälfte drauflegen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Classic Hot Dog Brötchen - Roll
Classic Hot Dog Brötchen - Roll
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Vollkorn Burger Brötchen
Vollkorn Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Roggen Hamburger Brötchen
Roggen Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Brioche Hamburger Brötchen
Brioche Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Hamburger Brötchen mit Sesam
Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar