Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Backtriebsmittel und Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Halloumi-Burger - Rezept

Anstatt den Burger Pattie aus Rinderhackfleisch zu formen, kann er auch aus Halloumi gefertigt werden. Halloumi ist ein halbfester Käse aus der Milch von Kühen, Schafen oder Ziegen, manchmal auch gemischt. Häufig wird der Halloumi auch als „Grillkäse“ bezeichnet bzw. angeboten.

Unser Tipp: Der Burger wird neben dem Halloumi-Pattie mit allerhand anderen Zutaten bestückt. Damit der Halloumi-Burger beim Essen mit den Händen nicht zerfällt, greife am besten zu frischen und hochwertigen Burgerbrötchen. Leider bestehen die einfachen Burger Buns aus dem Supermarkt aus recht wenig Mehl und aus umso mehr "Luft". Dadurch sind sie zwar schön weich, zerfallen beim Essen aber relativ schnell, besonders, wenn sie nicht lang genug getoastet bzw. geröstet wurden. Die Hamburger-Brötchen bzw. Burger Buns aus unserem Bakery Online Shop sind deutlich fester und stabiler als die handelsüblichen einfachen und günstigen Brötchen. Unsere Brötchen bestehen nämlich aus viel Mehl und sind dadurch sehr fest, stabil aber trotzdem herrlich weich. So sind sie in der Lage alle Zutaten gut zu halten und zerbröseln nicht so schnell bzw. gar nicht.

Zutaten Halloumi-Burger

  • 2 Hamburgerbrötchen
  • 1 Packung Halloumi
  • 1 Glas Paprikaschoten - geröstet
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Zweige Rosmarin
  • 1 kleine rote Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Kräuterbutter

  • Arbeitszeit: ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 5 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Halloumi-Burger

  • Wasche den Rosmarin, schüttele ihn gut trocken und hacke ihn dann mit einem Messer in kleine Stücke.
  • Ziehe die rote Zwiebel ab und schneide sie in dünne Ringe.
  • Schäle den Knoblauch und schneide ihn in kleine Stücke.
  • Gebe den Käse, die Kräuter, den Knoblauch, die Zwiebeln und das Olivenöl in eine Schüssel und vermische alles gut.
  • Decke die Schüssel mit einem sauberen Tuch ab und lasse das Ganze gut 2 Stunden ziehen, besser über Nacht.
  • Tupfe die gerösteten Paprikastücke aus dem Glas trocken.
  • Putze den Rucola, wasche ihn und schüttele ihn trocken.
  • Halbiere die Hamburgerbrötchen und bestreiche die Hälften mit etwas Kräuterbutter.
  • Erhitze ein wenig Öl oder Fett in einer Bratpfanne. Entnehme den Halloumi-Käse aus der Marinade und brate ihn in der heißen Pfanne von beiden Seiten gut 2-3 Minuten scharf an. Kurz vor dem Ende der Garzeit die Marinade mit den Kräutern und Zwiebeln in die Pfanne dazu geben und kurz mitbraten. Nehme dann den Halloumi aus der Pfanne.
  • Belege die unteren Brötchenhälften zuerst mit der Paprika und gebe dann den Halloumi-Käse drauf.
  • Dann den Rucola und die Zwiebelringe darauf verteilen und mit dem Brötchendeckel abschließen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Classic Hot Dog Brötchen - Roll
Classic Hot Dog Brötchen - Roll
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Vollkorn Burger Brötchen
Vollkorn Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Roggen Hamburger Brötchen
Roggen Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Brioche Hamburger Brötchen
Brioche Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Hamburger Brötchen mit Sesam
Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar