Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Hamburger mit Grünkernpatties - Rezept

Wer seinen Hamburger ohne Fleisch möchte, für den gibt es viele verschiedene Burger-Varianten. Beim nachfolgenden Rezept wird der Pattie bzw. Bratling aus Grünkernschrot und anderen Zutaten hergestellt. 

Unser Tipp: Damit der Hamburger mit dem Grünkernpattie beim Essen nicht zerfällt, solltest du zu frischen und hochwertigen Burgerbrötchen greifen. Zum Beispiel sind die Burgerbrötchen bzw. Burger Buns aus unserem Bakery Online Shop deutlich fester und stabiler als die einfachen und günstigen Brötchen aus dem Supermarkt. Andernfalls kommt es oft dazu, dass die Burgerbrötchen sich mit der Sauce zu sehr vollsaugen und zerbröseln, wenn man den Burger mit der Hand essen will. In der Folge wird dann zu Messer und Gabel gegriffen. Die Burger-Brötchen aus dem Supermarkt bestehen oft aus wenig Mehl, sind aber mit viel Luft "aufgepumpt". So fühlen sie sich weich und fluffig an, sind aber nicht sehr stabil. Mit den Burgerbrötchen aus unserem Online Shop passiert dieses nicht. Sie bestehen aus viel Mehl und sind von daher sehr stabil. Das Besteck kann in der Schublade bleiben.

Zutaten Hamburger mit Grünkernpatties

Für die Bratlinge:

  • 50 g Zwiebeln - gehackt
  • 100 g Grünkernschrot
  • 50 g geriebener Gouda
  • 2 Eier
  • 400 ml Liter Brühe
  • 30 g Semmelbrösel
  • 2 EL Petersilie - gehackt
  • 3 EL Öl
  • 2 TL Margarine
  • etwas Majoran
  • etwas Salz und Pfeffer

Außerdem:

  • 4 Hamburgerbrötchen
  • 4 Salatblätter
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Mayonnaise
  • 2 Tomaten
  • 4 Gewürzgurken

  • Arbeitszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Hamburger mit Grünkernpatties

  • Ziehe die Zwiebel ab und hacke sie in feine Stücke. Brate die Zwiebelstücke in einem mittelgroßen Topf mit der Margarine hellgelb an.
  • Gebe den Grünkernschrot hinzu und dünste ihn kurz mit an.
  • Dann das Salz und die heiße Brühe dazugeben, aufkochen lassen und bei niedriger Hitze aufquellen lassen. Dabei öfter umrühren.
  • Arbeite dann die Semmelbrösel, Petersilie, Eier und den Gouda unter. Die Masse mit etwas Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
  • Dann mit leicht feuchten Händen 4 flache Patties bzw. Buletten formen und in dem Öl ausbraten.
  • Wasche die Salatblätter und lasse sie gut abtropfen.
  • Halbiere die Hamburgerbrötchen. Die untere Hälfte der Brötchen mit der Mayonnaise bestreichen und die obere Hälfte mit Ketchup.
  • Halbiere die Gewürzgurken und schneide die Tomaten in dünne Scheiben.
  • Belege dann den Grünkern-Hamburger wie folgt: Den Boden mit der Mayonnaise bestreichen, mit Salatblatt, Grünkern-Bratling, Tomatenscheibe und Gurkenscheibe belegen und den Deckel mit dem Ketchup schließen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Classic Hot Dog Brötchen - Roll
Classic Hot Dog Brötchen - Roll
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Vollkorn Burger Brötchen
Vollkorn Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Roggen Hamburger Brötchen
Roggen Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Brioche Hamburger Brötchen
Brioche Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Hamburger Brötchen mit Sesam
Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar