Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Lachs-Burger vom Grill - Rezept

Um Abwechslung in die Burger zu bringen, muss der Pattie ja nicht immer aus Rinderhackfleisch bestehen. Fisch, in diesem Falle, Lachs bietet sich ebenso an. Aus Lachstückchen und anderen Zutaten wird der Pattie geformt. Etwas für alle Fisch-Freunde.

Unser Tipp: Der Lachs-Burger wird mit ordentlich Sauce und zudem mit vielen weitere Zutaten beladen. Kaufe von daher am besten hochwertige und frische Burgerbrötchen bzw. Burger Buns. Die einfachen Hamburgerbrötchen aus dem Supermarkt und Discounter bestehen so gut wie immer aus recht wenig Mehl und dafür aus umso mehr Luft. So sind diese Burger-Brötchen schön weich, saugen sich aber schnell mit der Sauce und Mayonnaise voll. Beim Verzehr mit den Händen zerbröseln dann die aufgeweichten Brötchenhälften leider sehr schnell. Die Hamburgerbrötchen bzw. Burger Buns aus unserem Bakery Online Shop sind deutlich stabiler und fester, aber doch wunderbar weich. Unsere Hamburger-Brötchen bestehen aus sehr viel Material, also aus ordentlich Mehl und sind somit sehr stabil und weichen lange nicht so schnell durch. Sie sind somit in der Lage die vielen Zutaten des Lachs-Hamburgers gut zu halten und zerfallen nicht so schnell bzw. gar nicht.

Zutaten Lachs-Burger vom Grill

Menge: 4 Portion

  • 4 Burger-Brötchen
  • 500 g Lachsfilet - tiefgefroren
  • 3 Bund Dill
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Olivenöl
  • 5 EL Semmelbrösel
  • 1 Packung Romana Salatherzen
  • 4 EL Mayonnaise
  • 1 Zitrone
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

  • Arbeitszeit: ca. 25 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Ruhezeit: - Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Lachs-Burger vom Grill

  • Taue das gefrorene Lachsfilet auf und schneide es in ca. 0,5 cm kleine Würfel.
  • Hacke die kleinen Lachs-Würfel dann nochmal mit einem großen Messer durch.
  • Wasche 2/3 des Dills und hacke ihn klein.
  • Ziehe die Zwiebel ab und hacke sie ebenfalls klein.
  • Gebe den Dill und die Zwiebelstücke in eine Schüssel. Gebe Ei, Semmelbrösel, Olivenöl und das Lachsfilet hinzu und vermenge das Ganze. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Feuchte die Hände leicht mit Wasser an und forme 4 flache Patties daraus.
  • Röste die Patties einige Minuten von jeder Seite auf dem Grill (oder Bratpfanne) an bis sie gar sind.
  • Wasche den restlichen Dill für die Dill-Remoulade. Hacke ihn klein, vermische ihn mit der Mayonnaise und gebe ein wenig Saft einer Zitrone dazu. Alles gut durchrühren.
  • Halbiere die Burger-Brötchen.
  • Röste die Brötchenhälften von den Innenseiten kurz auf dem Grill an und bestreiche dann die untere Hälfte mit der Dill-Remoulade.
  • Gebe dann je ein Salatblatt und dann die Lachs-Patties dazu und abschließend die Brötchenoberhälften aufsetzen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hot Dog Brötchen
Classic Hot Dog Brötchen - Roll
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Vollkorn Burger Brötchen mit Sesam
Vollkorn Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Roggen Hamburger Brötchen
Roggen Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Brioche Burger Brötchen - Hamburger Bun
Brioche Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Hamburger Brötchen Buns - ideal zum Grillen, Pulled Pork - Classic Sesam
Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar