Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Spongebob Krabbenburger aus der Krossen Krabbe - Rezept

Wer Spongebob aus dem Fernsehen kennt, der kennt auch den Krabbenburger aus der Krossen Krabbe. Nachfolgend findest du das Rezept dafür, um den Burger nachzubauen. Der Krabbenburger ist perfekt geeignet für jeden Spongebob Fan.

Unser Tipp: Willst du deinen Burger mit ordentlich Zutaten, Burger Sauce und Ketchup "beladen" dann sind die günstigen und einfachen Hamburgerbrötchen aus dem Supermarkt doch eher ungeeignet. Diese Burger Buns bestehen in der Regel aus wenig Mehl, aber umso mehr Luft. Dadurch sind sie zwar schön fluffig und weich, saugen sich aber schnell mit den Saucen voll und zerbröseln beim Essen. Irgendwann kann man den Burger dann nicht mehr mit den Fingern essen und greift zu Messer und Gabel. Das muss allerdings nicht sein. Im Handel, wie auch in unserem Online Shop, gibt es hochwertige und frische Burgerbrötchen. Diese bestehen aus ordentlich Material, also Mehl und sind weich, aber doch fest. Sie saugen sich nicht so intensiv mit den Saucen voll und sind wesentlich stabiler. Dadurch halten sie die Zutaten und Saucen deutlich besser. So macht Burger essen Spaß.

Zutaten Spongebob Krabbenburger aus der Krossen Krabbe

Menge: 4 Portion

  • 4 Burgerbrötchen
  • 400 g Garnelen
  • 100 g Paniermehl
  • 12 Scheiben Essiggurken
  • 4 Scheiben Fleischtomaten
  • 4 Scheiben Cheddarkäse
  • 4 Scheiben rote Zwiebeln
  • 4 Blätter Kopfsalat
  • 2 Eier
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Zwiebeln
  • 2 EL Sellerie
  • 1 TL Thymian
  • 1/2 TL Petersilie
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • etwas Dijonsenf
  • etwas Ketchup
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz

  • Arbeitszeit: ca. 25 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Ruhezeit: - Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Spongebob Krabbenburger aus der Krossen Krabbe

  • Gebe die gehackten Zwiebeln zusammen mit dem gehackten Sellerie in einen Kochtopf mit etwas Öl oder Fett und schwitze sie ein wenig an.
  • Gebe den Thymian hinzu und alles kurz weiter anbraten bis die Zwiebeln schön glasig sind.
  • Vermische in einer Schüssel das Paniermehl mit Petersilie, Oregano, Zwiebelpulver, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver.
  • Hacke bzw. schneide die Garnelen bzw. Surimis schön klein und mit der angebratenen Zwiebel-Sellerie-Mischung, einem EL Senf, zwei EL Mayonnaise, den Eiern, dem gewürzten Paniermehl und etwas Salz und Pfeffer mischen und daraus 4 Patties bzw. Buletten formen.
  • Brate die Patties auf jeder Seite je 2 Minuten an und danach weitere 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft backen.
  • Zwischenzeitlich die Burgerbrötchen halbieren und kurz im Toaster oder in der Pfanne ohne Fett anrösten.
  • Belege anschließend die Burgerbrötchen in der folgenden Reihenfolge: Bulette (Pattie), Ketchup, Senf, Gurken, Zwiebeln, Salat, Käse und Tomate.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hot Dog Brötchen
Classic Hot Dog Brötchen - Roll
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Vollkorn Burger Brötchen mit Sesam
Vollkorn Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Roggen Hamburger Brötchen
Roggen Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Brioche Burger Brötchen - Hamburger Bun
Brioche Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Hamburger Brötchen Buns - ideal zum Grillen, Pulled Pork - Classic Sesam
Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar