Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Bacon-Burger mit Parmesan - Rezept

Dieser Burger ist wirklich saftig und dank der vielen Zutaten reichhaltig. Durch den Bacon und den Parmesankäse schmeckt er schön würzig. Sicher der Hit bei jeder Grillparty.

Unser Tipp: Der Bacon-Burger muss relativ viele Zutaten und das Rindfleisch-Patty aufnehmen. Von daher benutze nach Möglichkeit am besten hochwertige und frische Hamburgerbrötchen. Diese sind fest und stabil genug die vielen Zutaten zu fassen ohne gleich komplett zu zerbröseln. Die hochwertigen und stabilen, aber doch schön weichen Burgerbrötchen bzw. Burger Buns aus unserem Online Shop bestehen aus sehr viel Mehl und nicht nur aus Luft wie die billigen Supermarkt Burger-Brötchen. Somit lässt sich der Bacon-Burger gut mit den Händen essen und er zerfällt nicht.

Zutaten Bacon-Burger mit Parmesan

Menge: 3 Portion

  • 3 Hamburger-Brötchen mit Sesam
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
  • 1/2 Avocado
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3 EL Salat-Mayonnaise (50 % Fett)
  • 3 EL Tomaten-Ketchup
  • 3 EL Parmesanhobel
  • 1 EL Senf
  • etwas Salz, Pfeffer
  • etwas Edelsüß-Paprika

  • Arbeitszeit: ca. 25 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Ruhezeit: - Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Bacon-Burger mit Parmesan

  • Ziehe die Zwiebel ab und schneide sie in schmale Ringe.
  • Brate den Speck in einer Pfanne ohne Fett kross an.
  • Lasse den Speck auf Küchenpapier abtropfen.
  • Verknete Hack, Eigelb und Senf zu einer Masse.
  • Würze die Hackfleischmasse mit Salz, Pfeffer und Paprika.
  • Forme daraus drei flache und runde Patties.
  • Grille die Patties unter Wenden 4–5 Minuten auf dem Grill oder alternativ in der Pfanne.
  • Halbiere die Burger-Brötchen und lege sie kurz mit auf den Grill.
  • Löse die Avocado aus der Schale, beträufele sie mit dem Zitronensaft und schneide sie in Scheiben.
  • Bestreiche die Brötchenböden mit je 1 EL Salatcreme.
  • Belege die Burger mit Avocado, Pattie, je 1 EL Ketchup, Zwiebelringen, Speck und Parmesan.
  • Decke mit den Brötchenoberhälften ab.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.