Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Bratwürstchen-Burger - Rezept

Wird der klassische Hamburger mit einem Patty aus Rinderhackfleisch belegt, so sorgt unser Rezept für einen Bratwürstchen-Burger für Abwechslung. Anstatt eines Nürnberger Bratwürstchens kannst Du auch jede andere Art an Bratwurst zwischen die Burger Brötchenhälften geben. 

Unser Tipp: Da der Bratwürstchen-Burger neben den Saucen auch sehr viele Zutaten fassen muss, solltest du nach Möglichkeit feste und stabile Hamburgerbrötchen benutzen. Nur diese sind in der Lage die reichhaltigen Zutaten zu halten ohne gleich komplett zu zerbröseln. Die stabilen, hochwertigen und schön weichen Burgerbrötchen bzw. Burger Buns aus unserem Online Shop bestehen aus sehr viel Mehl und nicht nur aus Luft wie die billigen Supermarkt Burger-Brötchen. So lässt sich der Bratwürstchen-Burger gut mit den Händen essen und er zerfällt nicht.

Zutaten Würstchen-Burger

Menge: 4 Portion

  • 4 Hamburger Brötchen
  • 12 (ca. 260 g) Nürnberger Bratwürstchen
  • 1 Packung Krautsalat 400 g
  • 1 Packung Sour Cream 250 g
  • 125 g Radieschen
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 2 TL mittelscharfer Senf

  • Arbeitszeit: ca. 25 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Ruhezeit: - Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Würstchen-Burger

  • Wasche die Radieschen, lasse sie abtropfen, putze sie und schneide sie in feine Stifte.
  • Wasche den Schnittlauch, schüttele ihn trocken und schneide in in schmale Röllchen.
  • Lasse den Krautsalat abtropfen und vermenge die Radieschen damit.
  • Gebe Sour Cream, Senf und den Schnittlauch in eine Schüssel, anschließend gut verrühren.
  • Grille die Nürnberger Würstchen auf den vorgeheizten Grill unter Wenden knusprig braun an. Alternativ kannst du die Würstchen auch in der Pfanne braten.
  • Halbiere die Burger Brötchen und röste sie auf dem Grill kurz an. Alternativ toasten.
  • Nehme die Brötchen vom Grill und bestreiche die unteren Brötchenhälften mit etwas Senfcreme.
  • Gebe dann Würstchen und Krautsalat darauf.
  • Nochmals etwas Senfcreme darauf geben.
  • Decke mit der Brötchenoberhälften ab.

Tags: Bratwurst, Burger
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.