Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Brauhaus-Burger - Rezept

Der Brauhaus-Burger kommt saftig, würzig und kräftig daher. Viele Gewürze sorgen für einen einzigartigen und unvergleichlichen Geschmack. Lecker! 

Unser Tipp: Achte unbedingt darauf, dass du für deine Hamburger am besten frische und hochwertige Hamburger-Brötchen verwendest. Die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt bzw. vom Discounter sind in der Regel sehr "luftig" und bestehen aus wenig Material. So können sie die Zutaten und die Sauce nicht gut halten, saugen sich schnell voll und zerbröseln dann. So artet das Essen in unnötige Kleckerei aus. Die frischen Burger-Brötchen aus unserem Online Shop bestehen im Gegensatz aus viel "Material" und wenig Luft und sind besonders fest und stabil. Sie saugen sich lange nicht so schnell mit der Sauce voll und zerfallen deswegen nicht.

Zutaten Brauhaus-Burger

  • 6 Burger Buns
  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 1 Flasche dunkles Bier
  • 3 Jalapeños - entkernt und gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel - gehackt
  • 6 Zehen Knoblauch - gehackt
  • 2 TL Thymian - getrocknet
  • 2 TL Oregano - getrocknet
  • 1 mittelgroßes Ei
  • ¼ Tasse Petersilie - fein gehackt
  • 1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • etwas Öl

  • Arbeitszeit: 40 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Brauhaus-Burger

  • Erhitze in einem Kochtopf etwas Öl.
  • Schwitze darin die gehackten Zwiebeln, Chilis, Knoblauch, Thymian und Oregano bei mittlerer Hitze 3 Minuten an. So lange bis die Zwiebeln glasig sind. Stelle das Ganze dann zur Seite und lasse es abkühlen.
  • Vermische in einer großen Rührschüssel das Rinderhack mit der abgekühlten Zwiebelmischung und dem Ei.
  • Gebe dann so viel Bier dazu, dass die Masse nicht zu nass und weich wird. Also ca. 125 ml.
  • Mische die gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer dazu.
  • Forme aus der Fleischmasse 6 runde Burger-Patties.
  • Brate die Burger-Patties in einer Bratpfanne gut durch.
  • Halbiere die Burgerbrötchen und belege sie mit Salat, den Burger-Patties, Zwiebeln, Gurken und den restlichen Zutaten.

Tags: Hamburger, Burger
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.