Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Burger mit Grillgemüse - Rezept

Genuss ohne Reue. Burger gelten allgemeinhin als ungesund. Mit den richtigen Zutaten muss das aber nicht sein. Dieser Burger wird mit reichlich gesundem Gemüse beladen.

Unser Tipp: Achte am besten darauf, dass du für deine Hamburger hochwertige und frische Hamburgerbrötchen verwendest. Im Gegensatz zu den einfachen Burgerbrötchen aus dem Supermarkt können diese nicht nur die Zutaten, sondern auch die Sauce gut halten und zerbröseln nicht gleich. Die frischen Burger-Brötchen aus unserem Bakery Online Shop bestehen aus ordentlich "Material" und nicht nur aus "Luft". So sind sie fest und zerfallen nicht. So macht Burger essen Spaß und artet nicht in eine wilde Kleckerei aus.

Zutaten Burger mit Grillgemüse

Menge: 4 Portionen

  • 4 Hamburger-Brötchen
  • 600 g gemischtes Hackfleisch
  • 300 g Zucchini
  • 60 g getrocknete Tomaten eingelegt in Öl
  • 4 EL Salatcreme
  • 4 EL Ketchup
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 mittelgroße Gemüsezwiebel
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1/2 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
  • getrocknete italienische Kräuter
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

  • Arbeitszeit: ca. 30 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 15 Minuten
  • Ruhezeit: - Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Burger mit Grillgemüse

  • Wasche die Zucchini und schneide sie in schmale Scheiben.
  • Wasche die Paprika und schneide sie in breite Streifen.
  • Schäle die Gemüsezwiebel und schneide sie in schmale Ringe.
  • Schäle die Zwiebel und schneide sie in feine Würfel.
  • Tupfe die Tomaten trocken.
  • Verknete Hackfleisch, Zwiebelwürfel, Tomatenmark und italienische Kräuter in einer Rührschüssel.
  • Würze die Hackmasse mit Salz und Pfeffer und forme daraus 4 flache und runde Patties.
  • Grille die Fleischpatties auf dem heißen Grill ca. 12-15 Minuten oder brate sie in einer Pfanne.
  • Gebe das Gemüse nach ca. 5 Minuten dazu. Gebe das Gemüse eventuell in eine Grillschale. Dadurch verdoppelt sich allerdings die Grillzeit.
  • Nehme das Fleisch und Gemüse vom Grill und halte es warm.
  • Halbiere die Burgerbrötchen und gebe die Hälften ca. 2-3 Minuten unter Wenden auf den Grill.
  • Belege die Burger mit Salatcreme, Fleischpattie, Grillgemüse und Ketchup.
  • Mit den oberen Brötchenhälften abdecken.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.