Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Hähnchen Burger mit Hummus - Rezept

Würzig ist lecker! Der Hähnchen Burger mit Hummus wird mit allerhand, zum Teil recht unüblichen, Zutaten belegt. Unter anderem mit Hummus. Hummus ist eine orientalische Spezialität, die aus pürierten Kichererbsen oder Ackerbohnen, Sesam-Mus, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Gewürzen wie Knoblauch und gelegentlich Kreuzkümmel hergestellt wird. 

Unser Tipp: Da der Hähnchen-Burger sehr viele Zutaten fassen muss, benutze nach Möglichkeit hochwertige und frische Bürgerbrötchen. Denn nur diese sind stabil und fest genug die vielen Zutaten zu fassen ohne gleich komplett zu zerbröseln. Die frischen Hamburger Brötchen bzw. Burger Buns aus unserem Online Shop bestehen aus besonders viel Mehl und nicht nur aus Luft wie die günstigen Supermarkt Burger-Brötchen.

Zutaten Hähnchen Burger mit Hummus

Menge: 4 Portion

  • 4 Hamburger Brötchen (wenn möglich XXL)
  • 4 Hähnchenschenkel
  • 175 g Hummus
  • 150 g eingelegte Paprika
  • 1 Limette
  • 1 EL Sesampaste
  • 3 EL Joghurt
  • 1 Römersalat
  • 6 EL Chilisoße
  • 1 Bund Koriander
  • 0,5 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 0,5 TL gemahlener Koriander
  • 0,5 TL gemahlener Zimt
  • 0,5 TL Paprika edelsüß
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

  • Arbeitszeit: ca. 30 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 20 Minuten
  • Ruhezeit: - Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Hähnchen Burger mit Hummus

  • Heize den Backofen auf 200 Grad vor.
  • Wasche die Hähnchenschenkel und tupfe sie trocken.
  • Mische die Gewürze mit dem Olivenöl in einer Schüssel zu einer Marinade.
  • Schäle den Knoblauch, hacke ihn fein und gebe ihn ebenfalls in die Schüssel.
  • Reibe die Hähnchenschenkel großzügig mit der Marinade ein.
  • Brate die Hähnchenschenkel in einen Bräter oder auf dem Backblech im Ofen für 30 Minuten.
  • Halbiere die Burgerbrötchen und röste sie im Toaster oder im Backofen.
  • Bestreiche die untere Brötchenhälfte mit dem Hummus.
  • Halbiere die Limette und presse sie aus.
  • Verrühre die Sesampaste mit dem Joghurt und würze mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft ab.
  • Wasche die Paprika und schneide sie in Streifen.
  • Nehme die Hähnchenschenkel aus dem Ofen und zerfasere sie mit einer Gabel.
  • Beträufele das Hähnchenfleisch mit Limettensaft und verteile diese mit den Paprikastreifen gleichmäßig auf dem Hummus.
  • Wasche den Salat, schüttele ihn trocken und schneide ihn in Streifen.
  • Gebe dann den Tahini-Joghurt und Salat auf den Burger.
  • Darauf dann nach Belieben die Chilisauce.
  • Wasche den Koriander, schüttele ihn trocken, zerrupfe ihn und gebe ihn auf den Burger.
  • Zum Schluss mit der oberen Brötchenhälfte abdecken.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.