Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Italian-Burger - Rezept

Möchte man italienisches Flair genießen, muss es nicht immer Pizza sein. Mit unserem Rezept eines Italien Burgers holst du dir ein Stück Italien ins Haus und in den Magen.

Unser Tipp: Der Italian-Burger muss neben dem Fleischpattie, Saucen auch viele weitere Zutaten fassen. Von daher solltest du dir am besten hochwertige und frische Hamburgerbrötchen bzw. Burger Buns kaufen, denn die einfachen Burgerbrötchen aus dem Supermarkt bzw. aus dem Discounter sind zwar weich und fluffig, bestehen jedoch aus relativ wenig Mehl und sind mit viel Luft aufgepumpt. So saugen sie sich leider recht schnell mit der Käsesauce voll und zerfallen beim Essen mit den Händen. Schlussendlich greift man dann irgendwann zu Messer und Gabel. Jedoch macht das Burger essen so deutlich weniger Spaß. Die Hamburgerbrötchen bzw. Burger Buns aus unserem Bakery Online Shop sind deutlich stabiler und fester, aber doch wunderbar weich. Unsere Hamburger-Brötchen bestehen aus sehr viel Material, also aus ordentlich Mehl und sind somit sehr stabil und weichen lange nicht so schnell durch. Sie sind somit in der Lage die vielen Zutaten des Italian-Burgers gut zu halten und zerfallen nicht so schnell bzw. gar nicht.

Zutaten Italian-Burger

Menge: 4 Portion

  • 4 Ciabatta Brötchen oder Hamburger-Brötchen
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 125 g Büffel Mozzarella
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 1 Tomate
  • 1 Ei
  • 1 EL Paniermehl
  • 4 EL Pesto genovese
  • 2 EL Pinienkerne
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 0,5 Bund Rucola

  • Arbeitszeit: ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Ruhezeit: - Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Italian-Burger

  • Gebe Rinderhackfleisch, Ei und Paniermehl in eine Rührschüssel und vermenge alles gut.
  • Würfele die getrockneten Tomaten und hacke die Pinienkerne klein.
  • Gebe die Tomatenstücke und die Pinienkerne unter die Hackmasse und würze mit Salz und Pfeffer.
  • Forme nun aus der Masse 4 flache und runde Burgerpatties.
  • Brate die Patties mit etwas Öl in einer Bratpfanne.
  • Halbiere die Ciabattabrötchen bzw. Hamburger Brötchen und röste sie kurz im Backofen, auf dem Grill oder im Toaster an.
  • Schneide den Mozzarella in schmale Scheiben.
  • Wasche den Rucola und schüttele ihn trocken.
  • Wasche die Tomate und schneide sie in schmale Scheiben.
  • Belege dann die noch warmen Brötchen mit den Mozzarellascheiben und gebe ein wenig Pesto darüber.
  • Belege dann den Italien Burger mit je einem Pattie, Tomatenscheibe und etwas Rucola.
  • Decke den Burger mit der Brötchenoberhälfte ab.

Tags: Burger, Hamburger
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.