Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Fettarmer Chicken-Burger - Rezept

Der klassische Hamburger besteht normalerweise aus einem Pattie aus Rinderhackfleisch. Dieses enthält relativ viel Fett. Deutlich fettärmer ist Hühnchenbrust. In diesem Rezept wird das magere Hühnchenfleisch klein gehackt und daraus dann der recht fettarme Fleisch-Pattie geformt.

Unser Tipp: Der Chicken-Burger wird mit allerhand Zutaten und Saucen belegt. Damit der Hamburger beim Verzehr nicht so leicht zerbröselt, hole dir am besten frische, hochwertige und stabile Hamburgerbrötchen. Diese sind das A und O, wenn du einen gut bestückten Burger mit den Händen und ohne Besteck essen willst. Die billigen und einfachen Burger Buns aus dem Supermarkt bestehen aus Kostengründen meist aus relativ wenig Mehl und aus viel Luft. So sind die Hamburgerbrötchen zwar schön fluffig und weich, zerfallen in der Hand beim Burger essen aber meist recht schnell. Die Burgerbrötchen aus unserem Bakery Online Shop bestehen aus sehr viel Material, also Mehl und nicht nur aus viel Luft. So kannst du den Chicken-Burger gut mit den Händen essen und Messer und Gabel können in der Schublade verbleiben.

Zutaten Fettarmer Chicken-Burger

Menge: 1 Portion

  • 1 Burgerbrötchen
  • 150 g Hühnchenbrust
  • 30 g BBQ-Sauce
  • 10 g Senf
  • 1 Portion Rucola
  • 1 Scheiben Tomate
  • 1 halbe Zwiebel
  • 1 Cornichons (eingelegte Gewürzgurke)
  • 1 EL Öl
  • etwas Paprikapulver - rosenscharf
  • etwas Salz und Pfeffer

  • Arbeitszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Ruhezeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Fettarmer Chicken-Burger

  • Schneide die Hähnchenbrust in kleine Stücke.
  • Würze das Fleisch nach Belieben mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika.
  • Mische das Ganze gut durch und hacke es in einer Küchenmaschine bis zur gewünschten Konsistenz. Forme aus dem Fleisch dann einen Burgerpattie. Gebe ihn am besten für eine Zeitlang in die Tiefkühltruhe bzw. Eisfach. So hält er später beim Braten in der Pfanne oder auf dem Grill seine Form.
  • Erhitze etwas Öl in einer Bratpfanne.
  • Brate den Pattie von beiden Seiten scharf an, schalte den Herd dann herunter und lege einen Deckel auf die Pfanne. So bleibt die Feuchtigkeit in dem Fleisch-Pattie.
  • Halbiere das Burgerbrötchen und röste es im Toaster, im Backofen oder in der Pfanne kurz an.
  • Nun bauen wir den Burger zusammen: Gebe Senf, Rucola, Fleisch-Pattie, Tomate, Zwiebel, BBQ-Sauce auf die untere Brötchenhälfte.
  • Decke den Burger mit der oberen Brötchenhälfte ab.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hot Dog Brötchen
Classic Hot Dog Brötchen - Roll
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Vollkorn Burger Brötchen mit Sesam
Vollkorn Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Roggen Hamburger Brötchen
Roggen Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Brioche Burger Brötchen - Hamburger Bun
Brioche Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Hamburger Brötchen Buns - ideal zum Grillen, Pulled Pork - Classic Sesam
Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar