Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Pulled Chicken Hawaii Burger - Rezept

Saftig und lecker! Der Hawaii Burger mit Pulled Chicken ist mal was ganz anderes und bringt eine Menge Abwechslung in das Burger essen. Durch die Ananas und den Ananassaft schmeckt der Burger schön fruchtig und süß.

Unser Tipp: Da der Burger mit relativ viel Zutaten und der Sauce bestückt wird, greife am besten zu hochwertigen und frischen Burgerbrötchen. Die günstigen und einfachen Hamburgerbrötchen aus dem Supermarkt bestehen in der Regel aus relativ wenig Mehl und dafür aus umso "Luft". So sind sie zwar schön weich, saugen sich aber recht schnell mit der Sauce voll. So zerfallen die aufgeweichten Brötchenhälften leider recht schnell beim Essen mit den Händen. Entnervt greift man dann schnell zu Messer und Gabel, um den Burger kleckerfrei weiter zu essen. Die Hamburgerbrötchen bzw. Burger Buns aus unserem Bakery Online Shop sind deutlich stabiler und fester, aber doch wunderbar weich. Die Brötchen bestehen nämlich aus viel Material, also Mehl und sind somit sehr stabil und weichen lange nicht so schnell durch. So sind sie in der Lage die vielen Zutaten des Burgers sehr gut zu halten und zerfallen nicht so schnell bzw. gar nicht.

Zutaten Pulled Chicken Hawaii Burger

Menge: 4 Portion

  • 4 Burgerbrötchen
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 100 ml Ananassaft
  • 50 ml Sojasauce
  • 4 Scheiben Ananas
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomaten-Ketchup
  • 1 TL Butter
  • 0,25 Rotkohl
  • einige Chiliflocken
  • etwas frischer Koriander

  • Arbeitszeit: ca. 40 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Ruhezeit: - Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Pulled Chicken Hawaii Burger

  • Schäle Zwiebel und Knoblauch und würfele diese fein.
  • Schäle den Ingwer.
  • Erhitze Olivenöl in einer Bratpfanne und brate darin die Zwiebeln und den Knoblauch an.
  • Schneide das Hähnchenfleisch in kleine Stücke.
  • Gebe das Hähnchenfleisch mit in die Pfanne und brate es gut 5 Minuten mit.
  • Reibe ein kleines Stück Ingwer darüber, gebe dann den Ketchup, die Sojasauce und den Ananassaft dazu, lasse das Ganze auf mittlerer Hitze ca. 5 Minuten einköcheln.
  • Dann das Hähnchenfleisch mit einer Gabel auseinander fasern.
  • Wasche den Koriander und zupfe ihn in kleine Stücke zum Pulled Chicken.
  • Brate die Ananasscheiben in einer Bratpfanne in der Butter an und würze mit den Chiliflocken.
  • Schneide den Rotkohl in feine Streifen.
  • Halbiere die Burgerbrötchen und röste sie kurz im Toaster oder im Backofen an.
  • Lege eine Scheibe Ananas und die Pulled Chicken Masse auf die Unterseite des Burgerbrötchens, gebe dann etwas von den Rotkohlstreifen dazu und decke mit der oberen Brötchenhälfte ab.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hot Dog Brötchen
Classic Hot Dog Brötchen - Roll
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Vollkorn Burger Brötchen mit Sesam
Vollkorn Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Roggen Hamburger Brötchen
Roggen Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Brioche Burger Brötchen - Hamburger Bun
Brioche Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Hamburger Brötchen Buns - ideal zum Grillen, Pulled Pork - Classic Sesam
Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar