Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Tomaten-Paprika Ketchup ohne Zucker - Rezept

Ketchup kann man natürlich in jedem Supermarkt in großer Auswahl kaufen, man kann ihn aber auch ganz leicht selbst machen. So enthält er keine Zusatzstoffe und vor allem nicht so viel Zucker. Im fertigen Ketchup steckt nämlich allerhand Zucker. Je nach Hersteller und Marke bringt es jeder Esslöffel Ketchup auf gut einen Zuckerwürfel. Unser Ketchup Rezept kommt komplett ohne Zucker aus.

Unser Tipp: Um den selbstgemachten Ketchup, Fleischpattie und die anderen Zutaten auf einem Burger gut unterzubringen, solltest du am besten zu hochwertigen und frischen Burgerbrötchen greifen. Die einfachen Hamburger-Brötchen aus dem Supermarkt bzw. vom Discounter bestehen in der Regel aus wenig Mehl und aus umso mehr "Luft". So fühlen sie sich schön fluffig und weich an, allerdings saugen sich die Brötchenhälften beim Bestücken des Burgers recht schnell mit der Sauce voll und zerbröseln beim Essen mit den Händen leider recht schnell. So greift man dann schlussendlich entnervt zu Messer und Gabel. Die Hamburgerbrötchen bzw. Burger Buns aus unserem Bakery Online Shop sind deutlich stabiler und fester, aber doch schön weich. Unsere Brötchen bestehen nämlich aus viel Mehl und somit sehr stabil. So sind sie in der Lage die ganzen Zutaten des Burgers mit dem Ketchup gut zu halten und zerfallen beim Essen nicht so schnell bzw. gar nicht. Das Besteck kann so in der Schublade bleiben.

Zutaten Tomaten-Paprika Ketchup ohne Zucker

Menge: - Portion

  • 800 g stückige Tomaten
  • 15 g Ingwer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 rote Bio Paprika
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Apfelessig
  • 3 EL Bio Tomatenmark
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

  • Arbeitszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 30 Minuten
  • Ruhezeit: - Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Tomaten-Paprika Ketchup ohne Zucker

  • Wasche die Paprika, entkerne und würfele sie. Entferne unbedingt jeden einzelnen Kern, denn beim Kochen werden diese schnell bitter und somit auch der Ketchup.
  • Schäle Schalotten, Knoblauchzehen und Ingwer und würfele alles klein.
  • Erhitze etwas Olivenöl in einem Kochtopf und schwitze die Schalotten darin rund 5 Minuten an.
  • Gebe Knoblauch, Ingwer, Tomatenmark und Paprika dazu und dünste das Ganze gut 5 Minuten.
  • Gebe einen großen Schuss Apfelessig dazu und rühre um.
  • Gebe dann die geschälten Tomaten in den Kochtopf.
  • Lasse alles gut 20 Minuten köcheln, lasse es dann ein wenig abkühlen und püriere den Ketchup.
  • Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Um den selbst gemachten Ketchup aufzubewahren spüle eine leere Glasflasche mit kochend heißem Wasser aus.
  • Fülle den Ketchup ein, gebe den Deckel darauf und drehe die Flasche für 15 Minuten auf den Kopf.
  • Verschlossen hält sich der Ketchup gut 1 Woche im Kühlschrank.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hot Dog Brötchen
Classic Hot Dog Brötchen - Roll
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Vollkorn Burger Brötchen mit Sesam
Vollkorn Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Roggen Hamburger Brötchen
Roggen Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Brioche Burger Brötchen - Hamburger Bun
Brioche Bun - Hamburger Brötchen
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar
Hamburger Brötchen Buns - ideal zum Grillen, Pulled Pork - Classic Sesam
Classic Bun - Hamburger Brötchen mit Sesam
ab 3,59 € * für 4 Stück
Größere Packungen wählbar