Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Lunchbox-Burger mit Kasseler - Rezept

Einfach lecker und mal ganz anders: Der Lunchbox Burger wird anstelle einer Patties aus Rinderhackfleisch mit Kasseler bestückt und mit Mango-Chutney, Äpfeln und anderen Zutaten verschönert.

Unser Tipp: Achte unbedingt darauf, dass du für deine Hamburger am besten frische und hochwertige Hamburger-Brötchen verwendest. Die Burgerbrötchen aus dem Supermarkt bzw. vom Discounter sind in der Regel sehr "luftig" und bestehen aus wenig Material. So können sie die Zutaten und die Sauce nicht gut halten, saugen sich schnell voll und zerbröseln dann. So artet das Essen in unnötige Kleckerei aus. Die frischen Burgerbrötchen aus unserem Online Shop bestehen im Gegensatz aus viel "Material" und wenig Luft und sind besonders fest und stabil. Sie saugen sich lange nicht so schnell mit der Sauce voll und zerfallen deswegen nicht.

Zutaten Lunchbox-Burger mit Kasseler

Menge: 4 Portionen

  • 4 Burgerbrötchen
  • 8 Scheiben Kasseler (ca. 450 g)
  • 50 g Blattsalatmix
  • 50 g Mango-Chutney
  • 4 EL Salatmayonnaise
  • 3 EL Öl
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 kleine Äpfel
  • 2 EL Tomatenmark
  • etwas Zucker, Pfeffer, Salz

  • Arbeitszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Ruhezeit: - Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Lunchbox-Burger mit Kasseler

  • Schäle die Zwiebeln und schneide sie in dünne Streifen.
  • Schäle die Äpfel, entkerne sie und schneide sie in schmale Scheiben.
  • Erhitze 2 EL Öl in einer Pfanne und dünste die Zwiebeln darin an.
  • Bestreue mit 1 EL Zucker und lasse diesen karamellisieren. Dann alles herausnehmen.
  • Brate die Äpfel in der Pfanne goldbraun an. Nehme sie heraus.
  • Brate die Kasselerscheiben in 1 EL Öl ca. 4 Minuten braten und würze dann mit Pfeffer.
  • Verrühre Mayonnaise, Chutney und Tomatenmark in einer kleinen Schüssel.
  • Halbiere die Burgerbrötchen und toaste sie portionsweise.
  • Wasche den Salat und schüttele ihn trocken.
  • Bestreiche die unteren Brötchenhälften mit der Hälfte der Mango-Tomaten-Soße.
  • Belege dann weiter mit Salat, Kasseler, Äpfeln und Zwiebeln.
  • Abschließend mit der restlichen Soße beträufeln und die oberen Brötchenhälften aufsetzen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.