Zahlung per Rechnung, PayPal, Lastschrift und Kreditkarte
Versand mit DHL
Keine Konservierungsstoffe
Hervorragende Bewertungen

Monster Cheeseburger - Rezept

Der Monster Cheeseburger ist der optimale Burger für Kinder. Er ist nicht nur lecker, sondern sieht dazu noch richtig gut und lustig aus. Der Monster Cheeseburger ist perfekt für Kindergeburtstage geeignet.

Unser Tipp: Da du den Monster Cheeseburger mit dem Fleischpattie, Saucen und anderen Zutaten ordentlich beladen musst, solltest du am besten zu frischen und hochwertigen Burgerbrötchen greifen. Die einfachen Hamburger-Brötchen aus dem Supermarkt bzw. vom Discounter bestehen in der Regel aus wenig Mehl und aus umso mehr "Luft". So fühlen sie sich schön fluffig und weich an, allerdings saugen sich die Brötchenhälften beim Bestücken des Burgers recht schnell mit der Sauce voll und zerbröseln beim Essen mit den Händen leider recht schnell. So greift man dann schlussendlich entnervt zu Messer und Gabel. Die Hamburgerbrötchen bzw. Burger Buns aus unserem Bakery Online Shop sind deutlich stabiler und fester, aber doch schön weich. Unsere Brötchen bestehen nämlich aus viel Mehl und somit sehr stabil. So sind sie in der Lage die ganzen Zutaten des Monster Cheeseburger gut zu halten und zerfallen beim Essen nicht so schnell bzw. gar nicht. Das Besteck kann so in der Schublade bleiben.

Zutaten Monster Cheeseburger

Menge: 4 Portion

  • 4 Burger-Brötchen
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 4 Scheiben Scheiblettenkäse
  • 4 Salatblätter
  • 1 Dosen Mais (es werden nur einige wenige Maiskörner benötigt)
  • 1 Scheiben Schinkenwurst
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 0,5 Salatgurke
  • 4 EL Mayonnaise
  • 4 EL Ketchup
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

  • Arbeitszeit: ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Ruhezeit: - Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Monster Cheeseburger

  • Wasche zuerst die Gurke und die Tomaten, tupfe sie trocken und schneide sie dann in dünne Scheiben.
  • Ziehe die Zwiebel ab und hacke sie klein.
  • Wasche die Salatblätter und tupfe sie trocken.
  • Lege 8 kleine Gurkenscheiben für die Augen beiseite.
  • Verknete das Rinderhackfleisch mit den Zwiebelstücken. Mit Salz und Pfeffer abwürzen und dann 4 gleich große runde und flache Patties formen.
  • Brate die Patties in einer Pfanne mit etwas Fett oder Öl. Nach dem Wenden je eine Scheibe Käse auf den Pattie legen und schmelzen lassen.
  • Schneide aus der Schinkenwurst 4 Streifen für die Monsterzunge.
  • Halbiere die Burgerbrötchen und röste sie kurz im Backofen oder im Toaster an.
  • Bestreiche die beiden Brötchenhälften mit Mayo und Ketchup.
  • Belege die unteren Brötchenhälften mit einem Salatblatt und einer Tomatenscheibe. Darauf dann den Fleischpattie mit dem geschmolzenen Käse, ein paar Gurkenscheiben, die Monsterzunge aus der Schinkenwurst und decke abschließend mit der oberen Brötchenhälfte ab.
  • Lege dann je zwei Gurkenscheiben als Augen auf den Burger und zwar so, dass die Zunge mittig aus dem Burger herausguckt.
  • Gebe dann je einen Klecks Mayo und ein Maiskorn als Auge darauf. Fertig ist der Monster-Cheeseburger.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.